keyboard_arrow_down

Die richtigen Kunststofflösungen wählen

Kunststoff ist nicht gleich Kunststoff

NEU: Jetzt kostenlosen Kunststoff-Guide herunterladen

Die Auswahl des richtigen Materials

Die Eigenschaften von Kunststoffbestandteilen wie Lebensdauer, thermische Eigenschaften, Stabilität, Temperatur- und UV-Beständigkeit können optimiert werden.

Polymer oder Kunststoff?

Kurz gesagt, alle Kunststoffe sind Polymere, aber nicht alle Polymere sind Kunststoffe. Sie haben Fragen? - Wir helfen Ihnen dabei.  

Sowohl der Begriff Polymer als auch der Begriff Kunststoff werden häufig verwendet, um den Begriff "Kunststoff" so zu beschreiben, wie ihn die Verbraucher verstehen. Werfen wir also einen Blick auf die beiden Begriffe, um die Unterschiede besser zu verstehen. 

Polymere 

Polymere bestehen aus Ketten von Molekülen oder Monomeren, d. h. aus einer großen Anzahl kleinerer, identischer Moleküle. Es gibt eine Reihe verschiedener Arten von Polymeren, die häufig in drei Gruppen eingeteilt werden:  

  • Natürliche Polymere (wie Proteine) 
  • Verarbeitete Polymere (wie Gummi) 
  • Synthetische Polymere (wie Thermoplaste und andere Kunststoffrohstoffe) 

Polymere sind also die Bausteine einer breiten Palette von Rohstoffen, einschließlich Kunststoffen, können aber auch die Bausteine anderer natürlicher oder synthetischer Materialien wie etwa Wolle sein. 

Kunststoffe - ein Teil der Polymerfamilie  

Kunststoffe bestehen aus einer langen Kette von Polymeren.

Kunststoffe werden in erster Linie aus Öl oder Erdöl und Erdgas gewonnen. Es handelt sich also um Materialien auf organischer Basis, die zu vielen verschiedenen "synthetischen" Typen weiterverarbeitet werden. 

Die verschiedenen Arten von Kunststoffen haben alle unterschiedliche Strukturen, die ihre Eigenschaften bestimmen, wie z. B. hart oder weich. Diese Eigenschaften und ihre Kombinationen sind nur durch Ihre Phantasie begrenzt. 

Unendliche Möglichkeiten mit Kunststoff

Kunststoffe können zu einer enormen Vielfalt komplexer Formen geformt werden; sie können starr oder flexibel sein und ermöglichen Designlösungen in Tausenden von Anwendungen. Kunststoffe können auch co-extrudiert werden, um eine Kombination von Eigenschaften zu erreichen.

Primo findet gemeinsam mit seinen Kunden eine Kunststofflösung, die in den meisten Fällen allen anderen Materialien, die Ihnen vorschweben, überlegen ist. 

Darüber hinaus können die Produkteigenschaften durch das Mischen verschiedener Materialien verbessert oder mit Farben und Zusatzstoffen an Ihre Bedürfnisse angepasst werden - immer unter Berücksichtigung von Flexibilität, Nachhaltigkeit und Wiederverwertbarkeit.

Vorteile von Kunststoff

Vielseitig einsetzbar: Kunststoffe können steif oder weich, leicht oder schwer sein und sind in jeder Farbe - für jede Anwendung und für jeden Zweck verfügbar. Kunststoffe sind ideale Materialien wenn es um Isolierung, Schutz, Abdeckung oder Dekoration geht.

Stark und widerstandsfähig: Kunststoffe bieten eine hohe Schlagfestigkeit und Biegefestigkeit. Kunststoffe sind nicht korrosiv und daher beständig gegen Witterung, Säuren, Laugen, Lösungsmittel und Öl. Außerdem sind sie UV-beständig und bieten eine perfekte Wasserbeständigkeit.

Geringe Reibung: Kunststoffe haben einen niedrigen Reibungskoeffizienten und sind ideal für langlebige und bewegliche Teile wie Zahnräder oder Förderbänder.

Umweltfreundlich: Kunststoff ist nicht leitend und spart Energie bei der Produktion, beim Transport und bei der Wartung - außerdem kann er recycelt und wiederverwendet werden.

Erfahren Sie mehr über Kunststoffe und Nachhaltigkeit

 

Umweltfreundliche und nachhaltige Verwendung von Kunststoffen 

Aufgrund der Eigenschaften von Thermoplasten eignen sich extrudierte Kunststoffprofile hervorragend für das Recycling. Thermoplastische Produkte können geschmolzen und mehrfach wiederverwendet werden - in der Regel ohne Veränderung der Materialeigenschaften und -qualitäten.  

Thermoplaste sind im Vergleich zu Duroplasten leicht recycelbar, da sich die Polymerkette beim Schmelzen nicht zersetzt. 

Neben Thermoplasten verwendet Primo auch andere Arten von nachhaltigen Kunststoffen wie biologisch abbaubare Kunststoffe und biobasierte Kunststoffe.  

Lesen Sie mehr über nachhaltige Polymerlösungen

Rückverfolgbarkeit und Dokumentation

Intelligente Systemlösungen gewährleisten, dass alle Informationen während der Produktion aktualisiert werden.

Unser Rückverfolgungssystem ist Teil unseres ERP-Systems, Oracle, mit einem integrierten Qualitätsmodul, das eine hundertprozentige Kontrolle garantiert.

Alle Primo-Produkte sind vollständig dokumentiert, und Datenblätter können auf Anfrage geliefert werden

Digital monitoring of the polymer extrusion manufacturing ensures traceability

Wir haben 60 Jahre Erfahrung mit der Prüfung und Dokumentation der Eigenschaften einer breiten Palette von Kunststoffen und teilen dieses Know-How gerne mit Ihnen.

Viele Materialtypen von Kunststoff

Es gibt einige verschiedene Materialtypen von Kunststoff, die wir im Folgenden aufzählen. Ausführlichere Informationen finden Sie über die hinzugefügten Links zur Plastipedia, dem digitalen Materiallexikon des britischen Kunststoffverbands (British Plastics Federation, BPF).

 ABS, Acrylonitrile Butadiene Styrene (ABS) and Other Specialist Styrenics 

Properties:
Rigid, opaque, glossy tough, good low temperature properties, good dimensional stability and easily electroplated, low creep.

Applications:
Telephone handsets, rigid luggage, domestic appliance housings (food mixers), electroplated parts, radiator grills, handles, computer housings.

ASA, Styrene Acrylonitrile (SAN) & Acrylonitrile Styrene Acrylate (ASA)

Properties:
Rigid, transparent, tough, resistant to greases, stress cracking and crazing, easily processed, resistant to food stains.

Applications:
Drinking tumblers, hi-fi covers, lenses, water jugs and toothbrush handles, kitchen and picnic ware, radio dials, TV set screens, washing machine trims.

 

EVA,  Ethylene Vinyl Acetate EVA

Properties:
Flexible (rubbery), transparent, good low temperature flexibility (-70'C), good chemical resistance, high friction coefficient.

Applications:
Teats, handle grips, flexible tubing, record turntable mats, beer tubing, vacuum, cleaner hosing.

 

 

PA,  Nylons (Polyamides) PA

Properties:
The majority of nylons tend to be semi-crystalline and are generally very tough materials with good thermal and chemical resistance. The different types give a wide range of properties with specific gravity, melting point and moisture content tending to reduce as the nylon number increases.

Applications:
Nylon fibres are used in textiles, fishing line and carpets. Nylon films is used for food packaging, offering toughness and low gas permeability, and coupled with its temperature resistance, for boil-in-the-bag food packaging.

PE/HDPE,  Polyethylene (High Density) HDPE

Properties:
Flexible, translucent / waxy, weatherproof, good low temperature toughness (to -60'C), easy to process by most methods, low cost, good chemical resistance.

Applications:
Chemical drums, jerricans, carboys, toys, picnic ware, household and kitchenware, cable insulation, carrier bags, food wrapping material.

PE/LDPE,  Polyethylene (Low Density) LDPE, LLDPE

Properties:
Semi-rigid, translucent, very tough, weatherproof, good chemical resistance, low water absorption, easily processed by most methods, low cost.

Applications:
Squeeze bottles, toys, carrier bags, high frequency insulation, chemical tank linings, heavy duty sacks, general packaging, gas and water pipes.

PP, Polypropylene PP

Properties:
Rigid, opaque, good dimensional stability at high temperature and humidity conditions, difficult to process (blended to ease injection moulding), tough.

Applications:
Coffee pot and washing m/c parts (where high temperature and moisture are critical), replacement for die castings, drink vending machines, microwave components.

PC, PC/ABS Polycarbonate PC

Properties:
Polycarbonates are strong, stiff, hard, tough, transparent engineering thermoplastics that can maintain rigidity up to 140oC and toughness down to -20°C or special grades even lower.

Applications:
In recent years Polycarbonate blends have become increasingly commercially important. PC is widely used in blends due to its excellent compatibility with a range of polymers.

PET, Polyesters (Thermoplastic) PETP, PBT, PET

Properties:
PBT, PET and PBT Blends are engineering plastics with excellent processing characteristics and high strength and rigidity for a broad range of applications.

Applications:
Engineering polymers are used in the manufacture of a wide range of components, including under bonnet parts, exterior parts (window wiper holders and exterior mirror housing)

POM, Polyacetals POM

Properties:
Rigid, translucent, tough, spring-like qualities, good stress relaxation resistance, good wear and electrical properties, resistant to creep and organic solvents.

Applications:
Business m/c parts, small pressure vessels, aerosol valves, coil formers, clock and watch parts, nuclear engineering components, plumbing systems, shoe components.

PS, Polystyrene (General Purpose) GPPS

Properties:
Brittle, rigid, transparent, low shrinkage, low cost, excellent X-ray resistance, free from odour and taste, easy to process.

Applications:
Toys and novelties, rigid packaging, refrigerator trays and boxes, cosmetic packs and costume jewellery, lighting diffusers, audio cassette and CD cases.

PS, Polystyrene (High Impact) HIPS

Properties:
Hard, rigid, translucent, impact strength up to 7 x GPPS, other properties similar.

Applications:
Yoghurt pots, refrigerator linings, vending cups, bathroom cabinets, toilet seats and tanks, closures, instrument control knobs.

PVC,  Polyvinyl Chloride PVC        

Properties:
Compatibility with many different kinds of additives - PVC can be clear or coloured, rigid or flexible, formulation of the compound is key to PVC's "added value".

Applications:
Window frames, drainage pipe, water service pipe, medical devices, blood storage bags, cable and wire insulation, resilient flooring, roofing membranes, stationary, automotive interiors and seat coverings, fashion and footwear, packaging, cling film, credit cards, synthetic leather and other coated fabrics.

Get info brochure

PUR, glass fibre reinforcement and a polyurethane      

PUR is a composite material consisting of glass fibre reinforcement and a polyurethane polymer.

Properties:
Strength, light weight, corrosion resistant, thermal  and electrical insulation, stability, thin walls, adhesion, paintability, hygienic.

Applications:
Window and door frames, panel sections and door panels for the automotive industry, bumpers, panels and doorjambs etc. in refrigeration, cable trays, ladders,  components in pharmaceutical & food industries, profiles and components in offshore & energy industries.  

Get info brochure

TPE, TPV, TPU,TPO  Thermoplastic Elastomers TPE, TPR

Properties:
Flexible, clear, elastic, wear resistant and impermeable.

Applications:
Soles and heels for sports shoes, hammer heads, seals, gaskets, skate board wheels, synthetic leather fabrics, silent running gears.

Möchten Sie mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns

Kristoffer Buhl Larsen

LinkedIn iconLinkedin

smartphone+45 20 34 24 99

mailE-mail

Wir rufen Sie zurück

Durch Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen für die Verwendung Ihrer persönlichen Daten.

keyboard_arrow_up