keyboard_arrow_down

Die richtigen kunststofflösungen wählen

Kunststoff ist nicht gleich Kunststoff

Kontaktieren Sie uns

Die Auswahl des richtigen Materials

Die Eigenschaften von Kunststoffbestandteilen wie Lebensdauer, thermische Eigenschaften, Stabilität, Temperatur- und UV-Beständigkeit können optimiert werden.

Kunststoff ist korrosionsbeständig und widersteht jedem Wetter, Säuren, Laugen, Lösungsmitteln und Ölen. 

Außerdem können Produkteigenschaften auch verbessert werden, indem verschiedene Materialtypen gemischt oder Ihrem Bedarf entsprechend mit Farben und Zusatzstoffen angepasst werden – immer auch im Hinblick auf Flexibilität, Nachhaltigkeit und Recycelbarkeit.

Kontaktieren Sie uns

Wir verfügen über mehr als 60 Jahre Erfahrung mit dem Testen und der Dokumentation der Eigenschaften eines breiten Spektrums an Kunststoffmaterialien, und wir möchten unsere Erkenntnisse gerne mit Ihnen teilen. 

Materialtypen

Ausführliche Informationen finden Sie über die Links zur Plastipedia, dem digitalen Materiallexikon des britischen Kunststoffverbands (British Plastics Federation, BPF).

Der Text ist auf Englisch.

 ABS, Acrylonitrile Butadiene Styrene (ABS) and Other Specialist Styrenics 

Eigenschaften:
Steif, undurchsichtig, glänzend, zäh, gute Eigenschaften bei niedrigen Temperaturen, gute Formstabilität, leicht galvanisierbar, geringes Kriechverhalten.

Anwendungen:
Telefon-Handgeräte, Hartkoffer, Gehäuse von Hausgeräten (Mixer), galvanisierte Teile, Kühlergrills, Griffe, Computergehäuse.

ASA, Styrene Acrylonitrile (SAN) & Acrylonitrile Styrene Acrylate (ASA)

Eigenschaften:
Steif, durchsichtig, zäh, beständig gegen Fette und Bruch bzw. Rissbildung unter Belastung, leicht zu verarbeiten, beständig gegen Speiseflecken.

Anwendungen:
Trinkbecher, Hi-Fi-Abdeckungen, Linsen, Wasserkrüge, Zahnbürstengriffe, Küchen- und Picknickgeschirr, Radio-Senderanzeigen, Fernsehbildschirme, Waschmaschinenverkleidungen.

 

EVA,  Ethylene Vinyl Acetate EVA

Eigenschaften:
Biegsam (gummiartig), durchsichtig, gute Elastizität bei tiefen Temperaturen (-70 °C), gute chemische Beständigkeit, hoher Reibungskoeffizient.

Anwendungen:
Sauger, Handgriffe, Schläuche, Tellerauflagen für Plattenspieler, Bierschläuche, Staubsaugerschläuche.

 

 

PA,  Nylons (Polyamides) PA

Eigenschaften:
Die meisten Polyamide sind halbkristalline, in der Regel sehr zähe Materialien mit guter thermischer und chemischer Beständigkeit. Die verschiedenen Arten ergeben ein breites Spektrum an Eigenschaften, wobei spezifisches Gewicht, Schmelzpunkt und Feuchtegehalt in der Regel bei steigender Kohlenstoffzahl sinken.

Anwendungen:
Nylonfasern werden in Textilien, Angelschnüren und Teppichen verwendet. Nylonfolien werden wegen ihrer Zähigkeit und geringen Gasdurchlässigkeit als Lebensmittelverpackungen eingesetzt, und wegen ihrer Temperaturbeständigkeit als Lebensmittel-Kochbeutel.

PE/HDPE,  Polyethylene (High Density) HDPE

Eigenschaften:
Biegsam, durchscheinend / wachsartig, wetterfest, gute Zähigkeit bei tiefen Temperaturen (bis -60 °C), mit den meisten Verfahren leicht zu verarbeiten, kostengünstig, gute chemische Beständigkeit

Anwendungen:
Chemikalienfässer, Kanister, Ballonflaschen, Spielzeug, Picknickgeschirr, Haus- und Küchengerätschaften, Kabelisolierung, Tragetaschen, Lebensmittel-Verpackungsmaterial.

PE/LDPE,  Polyethylene (Low Density) LDPE, LLDPE

Eigenschaften:
Halbsteif, durchscheinend, sehr zäh, wetterfest, gute chemische Beständigkeit, geringe Wasseraufnahme, mit den meisten Verfahren leicht zu verarbeiten, kostengünstig

Anwendungen:
Spritzflaschen, Spielzeug, Tragetaschen, Hochfrequenzisolierung, Auskleidung von Chemikalientanks, Schwergutsäcke, allgemeine Verpackung, Gas- und Wasserleitungen.

PP, Polypropylene PP

Eigenschaften:
Steif, undurchsichtig, gute Formstabilität bei hoher Temperatur und Feuchte, schwer zu verarbeiten (in Mischung geeigneter für den Spritzguss), zäh.

Anwendungen:
Teile von Kaffeekannen und Waschmaschinen (hohe Beanspruchung durch Temperatur und Feuchtigkeit), Ersatz für Druckgussteile, Bauteile für Getränkeautomaten und Mikrowellenöfen.

PC, PC/ABS Polycarbonate PC

Eigenschaften:
Polycarbonate sind starke, steife, harte, zähe, durchsichtige technische Thermoplaste, deren Steifigkeit bis zu 140 °C und deren Zähigkeit bis zu -20 °C und bei speziellen Typen sogar noch darunter bestehen bleibt.

Anwendungen:
In den letzten Jahren sind Polycarbonatmischungen wirtschaftlich immer wichtiger geworden. Polycarbonat wird wegen seiner hervorragenden Verträglichkeit mit einer Reihe anderer Polymere oft in Mischungen eingesetzt.

PET, Polyesters (Thermoplastic) PETP, PBT, PET

Eigenschaften:
PBT, PET und PBT-Mischungen sind technische Kunststoffe mit hervorragenden Verarbeitungseigenschaften und von großer Stärke und Steifigkeit für eine Vielzahl von Anwendungen

Anwendungen:
Technische Polymere werden bei der Herstellung einer Vielzahl von Komponenten eingesetzt, darunter Teile unter der Motorhaube und Außenteile (Scheibenwischerhalterungen und Außenspiegelgehäuse)

POM, Polyacetals POM

Eigenschaften:
Steif, durchscheinend, zäh, federnd, gute Beständigkeit gegen Spannung und Entlastung, verschleißarm, gute elektrische Eigenschaften, kriechfest und beständig gegen organische Lösungsmittel.

Anwendungen:
Büromaschinenteile, kleine Druckbehälter, Sprayventile, Spulenkörper, Teile von Uhren und Armbanduhren, Komponenten für die Kerntechnik, Rohrleitungssysteme, Schuhteile.

PS, Polystyrene (General Purpose) GPPS

Eigenschaften:
Spröde, steif, durchsichtig, geringe Schrumpfung, kostengünstig, hervorragend beständig gegen Röntgenstrahlung, geruchs- und geschmackfrei, leicht zu verarbeiten.

Anwendungen:
Spielzeug und Scherzartikel, steife Verpackung, Kühlschrankfächer und -dosen, Kosmetikverpackungen und Modeschmuck, Lichtstreuelemente für Beleuchtung, Audiokassetten- und CD-Hüllen.

PS, Polystyrene (High Impact) HIPS

Hart, steif, durchscheinend, Stoßfestigkeit bis zu sieben Mal höher als GPPS, sonstige Eigenschaften sind ähnlich.

Anwendungen:
Joghurtbecher, Kühlschrankverkleidungen, Einwegbecher, Badezimmerschränke, Toilettensitze und -spülkästen, Verschlüsse, Gerätebedienknöpfe.

PVC,  Polyvinyl Chloride PVC        

Eigenschaften:
Verträglichkeit mit vielen verschiedenen Arten von Additiven - PVC kann klar oder farbig sein, steif oder biegsam, die Rezeptur entscheidet über den „besonderen Nutzen“ von PVC.

Anwendungen:
Fensterrahmen, Drainagerohre, Wasserversorgungsleitungen, medizinische Geräte, Blutbeutel, Kabel- und Drahtisolierung, federnde Bodenbeläge, Dachmembranen, feste Auto-Innenausstattung und -Sitzbezüge, Mode und Schuhe, Verpackung, Haftfolie, Kreditkarten, Kunstleder und andere beschichtete Gewebe.

Infobrochure herunterladen (English)

PUR, Glasfaserverstärkung und Polyurethan       

PUR ist ein Verbundwerkstoff aus Glasfaserverstärkung und einem Polyurethanpolymer

Eigenschaften:
Stark, leicht, korrosionsbeständig, thermische und elektrische Isolierung, stabil, dünne Wände, Haftung, lackierbar, hygienisch.

Anwendungen:
Fenster- und Türrahmen, Paneelabschnitte und Türblätter für die Automobilindustrie, Stoßfänger, Paneele und Türpfosten für die Kältetechnik, Kabelkanäle, Leitern, Komponenten für die Arznei- und Lebensmittelindustrie, Profile und Komponenten für die Offshorebranche und Kraftwerke.  

Info-brochüre herunterladen (Englisch)

TPE, TPV, TPU,TPO  Thermoplastic Elastomers TPE, TPR

Eigenschaften:
Biegsam, klar, elastisch, verschleißarm und undurchlässig.

Anwendungen:Sohlen und Absätze für Sportschuhe, Hammerköpfe, Dichtungen, Skateboard-Räder, Kunstleder, leise Fahrwerke.

Möchten Sie mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns

Kristoffer Buhl Larsen

Linkedin

smartphone+45 20 34 24 99

mailE-mail

Kristoffer Buhl Larsen

Wir rufen Sie zurück

keyboard_arrow_up