System von Primo – für alle Hersteller von Anhängern und LKW-Aufbauten

Primo steht für revolutionäre Produktneuigkeiten – ein DIY Türdichtungssystem für Wohnmobile und LKW-Aufbauten.

Primo präsentiert das DIY Türdichtungssystem für Wohnmobile und LKW-Aufbauten

Für Hersteller von Kühlanhängern und LKW-Aufbauten für den Straßentransport sind Türdichtungen von essentieller Bedeutung bei der Aufrechterhaltung der gewünschten Innentemperatur. Die Türdichtung muss in Bezug auf Materialqualität, Präzision, Anpassung und Haltbarkeit ausgesprochen hohe Anforderungen erfüllen. Primo hat jetzt ein Türabdichtungssystem entwickelt, das es allen Herstellern ermöglicht, Türabdichtungen schnell in ihren eigenen Fabriken herzustellen und zu schweißen.

Türdichtungen für Kühlanhänger sind komplexe Produkte. Häufig werden für ihre Herstellung verschiedene Materialien kombiniert, deren Eigenschaften sicherstellen, dass die Dichtungen nicht nur komplett luft- und wasserdicht, sondern auch haltbar sind.

Außerdem muss bei der Entwicklung und Herstellung darauf geachtet werden, dass die Türen unter gar keinen Umständen klemmen dürfen – alles in allem also eine anspruchsvolle Aufgabe. Die meisten Hersteller entscheiden sich dafür, ihre eigenen Dichtungen anhand ihrer eigenen Spezifikationen zu entwickeln. Oft arbeiten sie dafür eng mit Primo zusammen. Aber für kleinere und mittlere Hersteller war dieser Ansatz aufgrund der hohen Werkzeugkosten zu teuer – bis jetzt.

Schweißen in Ihrer eigenen Fabrik 

Primo bietet nun eine Reihe standardisierter Türdichtungen für Türen von Kühlanhängern und LKW-Aufbauten an. Die einzige Investition, die kleine Hersteller von Anhängern tätigen müssen, ist die maßgeschneiderte Schweißeinheit. Um sicherzustellen, dass das Schweißverfahren gemäß den gleichen hohen Standards wie in unseren Anlagen durchgeführt wird, bietet Primo eine umfassende Produktschulung und ausführliche Anweisungen für den Betrieb der Schweißeinheit.

Für kleine und mittlere Hersteller von Anhängern ist die Herstellung von Türabdichtungen in ihren eigenen Fertigungsanlagen deshalb mit bedeutenden Vorteilen und Einsparungen verbunden. Die Hersteller können die Türdichtungen aus Primos Standardsortiment damit auch auf jeden einzelnen Kunden zuschneiden.

Alle Profile bieten eine perfekte Abdichtung rund um den gesamten Kühlauflieger. Die Türabdichtungen sind für einfaches Türöffnen mit einem Anti-Reibungsmaterial versehen und werden für unkompliziertes Ankleben mit einem Primer geliefert.

Zahlreiche Kundenvorteile

Das neue Türdichtungskonzept von Primo ermöglicht es Herstellern, schneller zu reagieren, wenn Kunden eine bestimmte Aufliegergröße benötigen. Indem sie Türdichtungen selber herstellen und anpassen können Hersteller bedeutende Einsparungen bei der Montage erzielen und Vorlaufzeiten verringern.

Primo präsentiert das DIY Türdichtungssystem für Wohnmobile und LKW-Aufbauten

Über Primo 

Die dänische Gruppe hat ihren Hauptsitz in Kopenhagen und verfügt über Vertriebs- und Produktionsaktivitäten an 11 Standorten in Europa und China. Die Gruppe beschäftigt derzeit 980 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von 205 Millionen EUR (per 31.12.2022). Das Unternehmen wurde von der Familie Grunnet gegründet und befindet sich in ihrem Besitz. Seit seiner Gründung im Jahr 1959 hat sich das Unternehmen auf die Entwicklung und Herstellung maßgeschneiderten Profillösungen aus Kunststoff spezialisiert.