Profile für ein umweltfreundlicheres Arbeitsumfeld

Natural Greenwall ist ein patentiertes System für Pflanzenwände in Büroräumen und großen öffentlichen Gebäuden. Und im Zentrum dieses Systems steht ein hochspezielles extrudiertes Kunststoffprofil – das natürlich von Primo extrudiert, vorbereitet und geliefert wurde!

Natural Greenwalls ist ein System zur Konstruktion von Wänden, auf denen Grünpflanzen dekorativ – und vertikal – in Büros oder öffentlichen Räumen wachsen können. Das System besteht aus einem an einer Wand befestigten Profil, an dem wiederum Töpfe oder Module sowie die für die Bewässerung und den Wasserablauf benötigten Schläuche befestigt werden. Dadurch ist das System sehr viel sauberer und einfacherer zu versorgen, als sämtliche andere Pflanzenwände, die es gibt.

Grünpflanzen für ein perfektes Arbeitsumfeld

Ein ausgeklügeltes Bewässerungssystem, das von einem Topf zum anderen führt, beseitigt die Gefahr, dass Wasser überläuft, tropft oder die Pflanzen zu sehr gewässert werden. Das Ergebnis: Eine perfekte Wachstumsumgebung für Pflanzen – und ein deutlich verbessertes Innenklima mit weniger Lärm, frischerer Luft, der perfekten Luftfeuchte und einem deutlich gesünderen Arbeitsumfeld.

Die Pflanzenwände können in jeder Größe gefertigt werden. Die größte Pflanzenwand, die es gibt, ist ungefähr 122 Quadratmeter groß, aber noch größere Wände sind geplant, und Natural Greenwalls ist gerade dabei, überall in Europa Exporthändler einzurichten.

Ein komplexes Profil zur Unterstützung

Das alles entscheidende Befestigungsprofil, an dem das System angebracht wird, wir von Primo hergestellt. Es ist extrudiert, besteht aus ABS oder feuerhemmendem Kunststoff, ist 19,5 cm breit und wird in 1-Meter-Längen geliefert. Die Geometrie des Profils ist hochkomplex, und es wird mit absoluter Präzision gefertigt, sodass Bewässerungsschläuche und Blumentöpfe ganz unkompliziert angeklickt werden können.

Das Profil wird an der Wand befestigt, und es können ganz einfach andere Profile damit verbunden werden, sodass die Pflanzenwand beliebig vergrößert werden kann. Durch vorgefertigte Löcher und Nuten ist die Verbindung zweier Profile ausgesprochen einfach, und die gesamte Vorbereitung nach der Extrusion der Profile wird von Primo übernommen, was sowohl Transportzeiten als auch zusätzliche Kosten verringert.

Ein Partner, nicht nur ein Zulieferer

„Für uns ist es sehr wichtig, dass Primo vollständige und einsatzbereite Profile liefern kann, die auf die exakt richtige Länge zugeschnitten sind. Würde Primo diesen Service nicht anbieten, müssten wir einen weiteren Zulieferer mit dem Zuschneiden und Anpassen der Profile beauftragen, bevor wir sie verwenden könnten – und das würde die Fertigung langsamer und teurer machen“, sagt der CEO von Natural Greenwall und Erfinder des patentierten Systems Ulrich Grønning.

„Wir betrachten Primo als Partner und nicht nur als Zulieferer. Auch wenn unser Unternehmen im Vergleich zu anderen Primo-Kunden recht klein ist, nehmen sie uns genauso ernst, wie alle anderen Unternehmen, mit denen sie arbeiten. Als wir Primo unsere Ideen vorgestellt haben, waren ihre Teams gleich begeistert und engagiert mit dabei. Ihre Fachkenntnisse und Kompetenzen waren für uns von unvorstellbarem Wert, da nur wenige Extrusionsunternehmen so große und komplexe Profile herstellen können.

Auch wenn die Profile in der fertigen Pflanzenwand nicht mehr zu sehen sind, ist die Präzision und das Finish von ungeheurer Bedeutung. Sie müssen völlig gerade und einheitlich sein, da die Montage so einfach wie möglich sein muss“, erklärt Ulrich Grønning, „und Primo liefert genau das, was wir brauchen.“

About Primo 

Headquartered in Copenhagen, the Danish group has sales and production activities at 11 locations in Europe and China. The group currently has 980 employees and a turnover of 205 million EUR (per 31.12.2022). The company was founded and owned by the Grunnet family and, since its beginning in 1959, has specialised in designing and producing customer-specific profile solutions in plastic.