Dank des Primo DIY Türkonzepts können Anhänger- und Lkw-Hersteller ihre eigenen Dichtungen herstellen

Datum: 29.08.2022

Thema:

Indem sie die Türdichtungen selbst herstellen und einbauen, können Hersteller Zeit und Geld sparen.

Das Primo-Türkonzept für Anhänger- und Lkw-Hersteller Das Primo-Türkonzept für Anhänger- und Lkw-Hersteller

Das Primo-Türkonzept für Anhänger- und Lkw-Hersteller besteht aus einem Standardsortiment von Türdichtungen und einer maßgeschneiderten Schweißanlage. Damit können Hersteller die Türdichtungen nun selbst an die Bedürfnisse ihrer Kunden anpassen.

Früher wären dafür teure Geräte oder die Beauftragung teurer Subunternehmer erforderlich gewesen.

Primo bietet eine umfassende Schulung und Einweisung in die Benutzung der Schweißgeräte an. Dies garantiert die gleiche Qualität, die Sie von unserem Werk erwarten.

Warum Türdichtungen wichtig sind

Türdichtungen sind wichtige Komponenten für die Hersteller von Kühlanhängern und Lastkraftwagen. Sie tragen dazu bei, die gewünschte Innentemperatur zu halten. Die Dichtungen sorgen dafür, dass sich die Türen reibungslos öffnen und schließen lassen, was eine präzise Konstruktion und Passform erfordert.

Kürzere Vorlaufzeiten und geringere Kosten

Hersteller arbeiten effizienter und sparen Geld, wenn sie die Türdichtungen selbst herstellen und montieren.

Wenn Kunden eine spezielle Kastengröße benötigen, ermöglicht das neue Primo-Türdichtungskonzept eine schnelle und wirtschaftliche Anpassung an die Kundenbedürfnisse.

Alle Primo-Profile bieten eine perfekte Abdichtung. Die Dichtungen sind mit einem reibungsarmen Material versehen, damit sich die Tür leicht öffnen lässt. Eine Grundierung für eine schnellere und einfachere Montage mit Klebstoff ist im Lieferumfang der Dichtung enthalten.

Möchten Sie mehr wissen?

Dann nehmen Sie doch an unserem Webinar am Mittwoch, den 14. September um 14:00 Uhr MESZ teil. Unser Experte für die Transportlösungen, Jesper Thomson, kann Ihnen alles darüber erzählen und Ihre Fragen beantworten. Die Teilnahme ist kostenlos, also melden Sie sich jetzt an.

Jetzt anmelden

Sie können den 14. September nicht wahrnehmen? Vielleicht sind Sie auf der IAA Transportation 2022 in Hannover? Kommen Sie an unserem Stand vorbei, wo wir den Schweißprozess live vorführen werden.

Holen Sie sich hier Ihren exklusiven Ticket-Code.

Oder schauen Sie sich einfach unser Lern-Video an und erfahren Sie mehr hier.

Zurück


Möchten Sie mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns

Kristoffer Buhl Larsen

LinkedIn iconLinkedin

smartphone+45 20 34 24 99

mailE-mail

Wir rufen Sie zurück

Ich bin damit einverstanden, dass Primo meine Angaben in dieser Kontaktaufnahme (insbesondere Name, Firmenname, Anschrift, E-Mail-Adresse) zur Kommunikation in der entsprechenden Angelegenheit verwenden, speichern und an die jeweils zuständigen Stellen in den Unternehmen der Primo-Gruppe oder an Partner übermitteln kann. Ich kann mein Einverständnis jederzeit widerrufen. Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig, dies gilt auch für die Speicherung und Verarbeitung sowie Übermittlung persönlicher Daten. Sehen Sie hierzu unseren Datenschutzrichtlinien. Eine hierüber hinausgehende Verwendung Ihrer Daten oder Anliegen oder deren Weitergabe an Dritte erfolgt nur wenn dies notwendig ist.

Durch Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen für die Verwendung Ihrer persönlichen Daten.

keyboard_arrow_up